Gastbeitrag von Marcella Klück

Einklang zwischen Körper, Atem und Geist (Teil 2)

Yoga-Praxis: Nimm dir ca. 10 Minuten und erlaube dir die Zeit, die du brauchst, um die einzelnen Varianten zu probieren und zu spüren.


Yoga-Haltung Banana AsanaIn dieser Haltung willst du dich so ausrichten, dass du einen angenehmen Stretch in der rechten Seite deines Körpers spürst. In der Rippengegend, Hüftgegend oder sogar in deiner kompletten rechten Flanke. Durch den Stretch in den seitlichen Rippen, wird eine tiefere Atmung unterstützt.

Eine tiefere Atmung versorgt unsere Zellen mit nötigem Sauerstoff und wirkt ausgleichend auf unser Nervensystem. Nach traditionell Chinesischer Medizin (TCM) regt diese Haltung (Banana Asana) die Gallenblase an, wodurch wichtige Verdauungsprozesse unterstützt werden. Nach TCM werden durch Stimulation des Gallenblasen-Meridian unter anderem die Emotionen von Ärger und Frustration balanciert.

Ausführung:
1. Lege dich bequem auf den Boden

2. Bringe deine Füße soweit es möglich und angenehm ist zur linken Seite

a) vielleicht möchtest du den rechten Fuß über den linken kreuzen
b) oder den linken über den rechten

3. Bringe auch deinen Oberkörper zur linken Seite


4. Probiere die Haltung gerne mit einem Kissen unter deinen Fersen oder unter dem Kreuzbein


5. Sobald du deinen Stretch gefunden hast, bleibe bis zu 3 Minuten oder weniger in der Haltung


6. Erlaube dir auf deinen Körper zu hören. Er weiß oft genau Bescheid, wann genug ist. Wenn du den Impuls bekommst früher aus der Haltung zu kommen, mache das gerne.

Um sanft aus der Haltung rauszukommen und die Seite zu wechseln, nimmst du dir 1-2 Minuten Zeit. Ja, ganz genau, 1-2 Minuten für den Übergang.


Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren. Wenn du magst, freue ich mich sehr über deinen Kommentar unterhalb dieses Beitrags.


Teil 1 dieses Beitrags „Yoga – Ein Weg zu Dir selbst!“ widmet sich dem Zusammenhang von Lebensenergie, Wirbelsäule und Rückenstärkung.
Jetzt lesen >


Du möchtest tiefer in die Praxis eintauchen?
Dann mach einfach mit beim Yoga Workshop am 21.09.2018 in der Naturheilpraxis mit Marcella Klück:
Sanftes Rücken-Yoga


Marcella Klück
Yoga-Institut-Samsara, Meyerskamp 4, 28857 Syke
www.yogainstitut-syke.de

 

Diesen Inhalt teilen: