Meditation mit Maike Hoyer

Aktuell biete ich die Sitzmeditation nur in Einzelsitzungen an!


Ort: Naturheilpraxis Maike Hoyer, Dorfring 41, 27801 Dötlingen

 

Alles Gute beginnt mit einem offenen Herzen

Meditationspraxis nach Pema Chödrön

Wie kann es uns gelingen, mit offenem Herzen Verletzungen, Traumata und Ängste zu überwinden in einer Welt, wo wir Umweltzerstörung, Gewalt und menschliches Leid erleben und Ängste, Wut, Unsicherheit und Ohnmacht im Vordergrund stehen?

Wie können wir unser Herz öffnen, anstatt es immer enger werden zu lassen?

Wie können wir anderen gegenüber mitfühlend bleiben, ihnen helfend zur Seite stehen und uns mit ihnen verbinden?

Buddha lehrte, dass wir alle in unserem Wesenskern gut und liebevoll sind sowie den ganz natürlichen Wunsch haben, für andere da zu sein. Doch wir alle kennen auch Gefühle der Hilflosigkeit, des Unbehagens und der Verletzlichkeit. So spiegelt das Sein anderer unser eigenes Sein wider.

Bevor wir wirklich für andere da sein können, müssen wir zunächst die eigenen Verletzungen und emotionalen Wunden heilen.

Erfahre anhand der Praxis des Bodhicitta, wie ein neues menschliches Miteinander möglich ist und wir uns selbst und anderen mit offenen Herzen begegnen können. Denn erst, wenn wir uns im Herzen berühren lassen, erschließen sich unsere eigenen Glücksquellen: Großzügigkeit, Güte, Warmherzigkeit und Mitgefühl.

Buchtipp: „Das Unwillkommene willkommen heißen“ von Pema Chödrön, 2020

> > Weitere Informationen und Anmeldung



Kategorie: Kurse | Stichworte: Achtsamkeit, Atemübungen, Atemmeditation, Sitzmeditation, Gehmeditation

Diesen Inhalt teilen: