Bild: Copyright © John van Beers / Abbildung aus Embodied Communication (ZRM)
 

Kommunikation beginnt im Körper

 

Donnerstag, 26.09.2019 | 18:30 – 20:30 Uhr

Ort: Naturheilpraxis Maike Hoyer, Dorfring 41, 27801 Dötlingen

Kennenlern-Angebot am neuen Standort: 20,00 Euro statt 25,00 Euro

Wie kann Kommunikation gelingen und zu erfüllteren Beziehungen beitragen?

Kommunikation ist elementar. Sie bestimmt unser Leben und die Qualität unserer Beziehungen. Jeglichen Vorgängen des Denkens und des Miteinander-Redens liegt eine körperliche Basis zugrunde.

Oft ist nicht der Inhalt, sondern die „affektive Tönung“ der Kommunikation für das Gelingen entscheidend. Allzu leicht kann unsere „Gefühlswallung“ in einen Strudel aus handfestem Streit oder sich wiederholenden Auseinandersetzungen münden.

 

Was erwartet Dich im Workshop?

Über die Selbstwahrnehmung lernst Du den Strudelwurmfaktor kennen, auch bekannt als Gefühls- oder Affektbilanz. Das ist hilfreich, damit auch Dein Verstand klarbekommt, was in Dir schwelt und was Du zur Klärung der Konfliktsituation besonders brauchst.

Im Idealfall gehst Du mit einer Fülle an Anregungen in Deinem Ideenkorb nach Hause und nutzt sie für Deine Situation.

Für wen? Der Workshop richtet sich an alle, die Klarheit über ihre „unbewussten Themen“ erlangen möchten, um darauf aufbauend den Rahmen für stimmige Kommunikations-Beziehungen zu gestalten. Für gesundes Kommunizieren mit Kollegen, Freunden, in der Partnerschaft und in der Beziehung zu sich selbst! 

„Kommunikation ist für eine Beziehung, was der Atem für das Leben ist.“

(Virginia Satir)



> Weitere Infos und Anmeldung

Sven Lehmkuhl
Ressourcen-Coach für gesunde Selbstführung
 

Kategorie: Workshops | Stichworte: Persönlichkeitsentwicklung, Selbstwahrnehmung, Selbstausdruck, Kommunikation, Konflikt, Selbstentwicklung

Diesen Inhalt teilen: