Selbstentwicklung – Kraft aus sich selbst schöpfen

Selbstentwicklung – Kraft aus sich selbst schöpfen

Selbstbestimmte und ausgewogene Lebensführung
(Teil 1) – Gastbeitrag von Sven Lehmkuhl

Wie erlange ich mehr psychische Flexibilität und Handlungsmöglichkeiten, um auch in emotional belastenden Situationen Kraft aus mir selbst zu schöpfen?

Wenn Menschen professionelle Unterstützung suchen, dann werden häufig solche Anliegen bzw. Symptome („Problem-Erleben“) genannt:
– leide unter permanenter Anspannung und innerer Unruhe (Dauerstress)
– fühle mich ausgebrannt und funktioniere nur noch irgendwie
– habe ständig Kopfschmerzen und Verspannungen
– weiß nicht, was ich tun soll, kann keine klare Entscheidung treffen, es kann aber so nicht weitergehen.

Der Hypnotherapeut Milton H. Erickson bezeichnete solche Unstimmigkeiten als mangelnden Rapport mit sich selbst. Das Ziel ist, eine empathische und ressourcevolle Beziehung zu sich selbst aufzubauen, …